Wie ein Stream entsteht

Streaming for Mobile DevicesAls Live-Streaming bezeichnet man ein Videosignal, das in Echtzeit (englisch live) über das Internet weltweit bereitgestellt wird.

Dabei wird mittels Hardware und einer Encoder-Software das Video-Signal in ein Computersignal, einen Video-/Audio-Stream, umgewandelt und kann so über das Internet übertragen werden.

Das zur Verfügung gestellte Video-Signal entscheidet dabei ebenso wie die Upload-Geschwindigkeit der Internetverbindung über die Qualität des Livestreams. Prinzipiell gilt: Je besser das Videosignal und je höher die Uploadgeschwindigkeit (für HD z.B. mindestens 2 Mb/s UPLOAD), desto besser ist das Signal auf der anderen Seite bei Ihren Zusehern – auf dem Ipad, dem Computerbildschirm oder beim Public Viewing.

Bei NFCreatives bekommen sie alles aus einer Hand – egal ob es eine einzelne Kamera ist, die bei einer Konferenz einen Speaker und seine Powepoint-Präsentationen ins Netz stellt – oder eine Diskussionsrunde von internationalen Businessgrößen – NFCreatives setzt ihr Event ins rechte Bild und streamt ihre Botschaft in die ganze Welt! Und wenn das Event dann vorbei ist, stehen Ihre Filme natürlich auch weiterhin zur Verfügung  – per Video on Demand wie z.B. auf dem Burda-Kanal bei Youtube.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an – wir helfen Ihnen gerne: +49 (0) 89 29163194

Mehr Informationen rund ums Streamen finden sie außerdem bei unserem Partner Livestream.com – oder auf diesem Informationsblatt (engl. PDF).

 

Partner

Licht und Ton Licht & Ton aus München ist seit 1999 unser Technikpartner für alle technischen Belange rund um die Video- und Tonproduktion. Egal ob komplette Übertragungseinheiten mit 12 Kameras oder Bühnenteile – bei Licht & Ton wissen wir uns immer gut betreut.
Livestream.com Livestream.com ist unser Partner des Vertrauens in Sachen Streaming Technology. Seit 2010 haben wir mit der New Yorker Firma über eine Millionen Viewerminutes auf höchstem Niveau produziert.